Podcast


Dreharbeiten in Edmonton/Kanada

ORF-Team drehte in Edmonton/Kanada Edmonton in Kanada ist seit einigen Jahren die erste nordamerikanische Menschenrechtsstadt. Im Rahmen der Dreharbeiten für die Dokumentation "Menschenrechtsstädte dieser Welt" war ein Kamerateam des ORF Landesstudio Steiermark Anfang April 2008 in Edmonton, um die Arbeit im Rahmen des Human Rights City Project Edmonton zu dokumentieren. Es sind vor allem Fragen der Immigration, des Zugangs zum Gesundheitswesens und der Chancen der indianischen Einwohner, die den Schwerpunkt der Arbeit hier bilden. Von Edmonton aus reiste das Team nach New York weiter, um Shulamith Koenig, die Initiatorin der Menschenrechtsstadtidee zu treffen und zu porträtieren.